KONTAKT| Impressum| Sitemap|
deutsch_button
english_button
_institut_header
pfeil
HOME FAQs

FAQ, Frequently Asked Questions
Häufig gestellte Fragen zu den Themen

Minimal-invasive Therapie und Forschung

Krampfadern

Besenreiser

Mikroschaumsklerosierung

Auch als Podcast!

Herr Präsident Dr. med. Ernst Wandl beantwort die häufigsten Fragen zu den Themen:

  • Minimal-invasive Therapie und Forschung
     
  • Krampfadern
     
  • Besenreiser
     
  • Mikroschaumsklerosierung

 

 Nützliche Tipps:

 Hier finden Sie nützliche Tipps
 Wir arbeiten laufend daran, weitere FAQ
 hinzuzufügen.

 Beratung:

  • Herstellung einer niedrigschwelligen Zugangsmöglichkeit für Interessierte/Betroffene zum ärztlichen Rat.

 Information:

  • Professionelle Recherche und Aufbereitung medizinischer Inhalte. Das Redaktionsteam sammelt Berichte aus verschiedenen Quellen und stellt die aktuellster Informationen zusammen. So wird dem Patienten/Interessierten Orientierung im großen Feld der minimal-invasiven Therapie ermöglicht

 Vorsorge:

  • Die verständliche Darstellung dieser Thematik wird dem Besucher Hintergrundinformation bieten. So wird dem Interessierten ermöglicht, sich intensiver mit dem Thema Vorsorge zu beschäftigen.

 Hintergrund:

  • Neue Trends in Therapie und Forschung, Medienkonvergenz (Zusammenfließen von ehemals getrennten Kommunikationsmitteln) ebenso wie branchenspezifische Hintergrundinformationen sind Thema dieses Bereiches.

 Diskussion:

  • Das Institut für minimal-invasive Therapie und Forschung ist dazu geschaffen worden, um Patienten, Angehörigen und Interessierten die Möglichkeit zu geben, eine Plattform für Gedanken-, Erfahrungs- und Informationsaustausch benutzen zu können.

 Verantwortung:

  • Durch die Verknüpfung dieser kostenfreien Dienstleistungen soll den Besuchern ermöglicht werden, ein nachhaltiges Bewußtsein zu Körper und Gesundheit zu entwickeln. Hier hilft die Online-Beratung. Sie bietet Vorinformation, wahrt die Anonymität und leistet - dem Eid des Hippokrates verpflichtet - verantwortungsvolle Problemzuweisung.